Schloss Kempfenhausen

Foto: Michael Namberger

Schon im 18. Jahrhundert beschrieb der bayerische Aufklärer Lorenz von Westenrieder das Schloss Kempfenhausen als das belebteste Schloss am Starnberger See. Diese Beschreibung und die 500-jährige Geschichte des Gebäudes legen nahe, diese einzigartige Kulisse auch heute einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.


Dafür wurde es von 2010 bis 2012 komplett saniert. Mit seinem Rittersaal und dem kleinen Saal (Vorraum) und 3 weiteren Räumen im Erdgeschoss bietet es einen einzigartigen Rahmen für Trauungen.
Dabei haben Sie freie Wahl des Caterers. Bei Bedarf stehen aber erfahrene Ansprechpartner*innen für gehobene bis klassische Verpflegung zur Verfügung.

Das Anwesen ist ein idealer Ort, um Ihren Event mit bis zu 73 Personen bei uns auszurichten.
Gerne können sie nach vorheriger Terminvereinbarung vorbeikommen um sich selber ein Bild zu machen.

Augustiner am Wörthsee

Hochzeitsgefühl Julia Heimann

KlangZeit

KOLA weddingz & parties

Gasthof „Die Post“ Herrsching